Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Krisen & Konflikte

...

Iran-Konflikt: So reagieren Politiker weltweit

zurück zum Artikel
Bild 1 von 18
US-Präsident Donald Trump meldet sich nach den iranischen Raketenangriffen in ruhigem Ton zu Wort. Die Lage werde noch sondiert, twittert Trump und kündigt für Mittwoch eine Erklärung an. "Alles ist gut!", schreibt er.  (Quelle: AP/dpa/Alex Brandon)
Alex Brandon

US-Präsident Donald Trump meldet sich nach den iranischen Raketenangriffen in ruhigem Ton zu Wort. Die Lage werde noch sondiert, twittert Trump und kündigt für Mittwoch eine Erklärung an. "Alles ist gut!", schreibt er. 

Anzeige

US-Präsident Donald Trump meldet sich nach den iranischen Raketenangriffen in ruhigem Ton zu Wort. Die Lage werde noch sondiert, twittert Trump und kündigt für Mittwoch eine Erklärung an. "Alles ist gut!", schreibt er. 




shopping-portal