Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Krisen & Konflikte

...

Iran-Konflikt: So reagieren Politiker weltweit

zurück zum Artikel
Bild 2 von 18
Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, hat den Iran zur Einstellung aller Gewalt aufgefordert. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wiederum solle ihre "unnötigen Provokationen" beenden, forderte die demokratische Politikerin Pelosi. "Amerika und die Welt können sich keinen Krieg leisten", schrieb sie auf Twitter.  (Quelle: imago images)

Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, hat den Iran zur Einstellung aller Gewalt aufgefordert. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wiederum solle ihre "unnötigen Provokationen" beenden, forderte die demokratische Politikerin Pelosi. "Amerika und die Welt können sich keinen Krieg leisten", schrieb sie auf Twitter. 

Anzeige

Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, hat den Iran zur Einstellung aller Gewalt aufgefordert. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wiederum solle ihre "unnötigen Provokationen" beenden, forderte die demokratische Politikerin Pelosi. "Amerika und die Welt können sich keinen Krieg leisten", schrieb sie auf Twitter. 




shopping-portal