HomePolitikAuslandUSA

Fotoshow: Das sind die Trump-Herausforderer


Fotoshow: Das sind die Trump-Herausforderer

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Bernie Sanders will es nach 2016 noch einmal wissen. Der 78-jährige Senator aus Vermont wäre der älteste Präsident aller Zeiten. Der selbst erklärte Sozialist steht für klar linke Wirtschafts- und Sozialpolitik. Nach seinem starken Abschneiden in den ersten Vorwahlen gilt er als Favorit.
1 von 4
Quelle: Yuri Gripas/Reuters-bilder

Bernie Sanders will es nach 2016 noch einmal wissen. Der 78-jährige Senator aus Vermont wäre der älteste Präsident aller Zeiten. Der selbst erklärte Sozialist steht für klar linke Wirtschafts- und Sozialpolitik. Nach seinem starken Abschneiden in den ersten Vorwahlen gilt er als Favorit.

Auch Elizabeth Warren steht stramm links: Höhere Steuern für Multimillionäre, Krankenversicherung für alle – das passt gut zur Stimmung an der Parteibasis. Die 70-jährige Senatorin aus Massachusetts galt zwischenzeitlich als Favoritin, schnitt jedoch bei den ersten Vorwahlen enttäuschend ab.
2 von 4
Quelle: John Locher/ap-bilder

Auch Elizabeth Warren steht stramm links: Höhere Steuern für Multimillionäre, Krankenversicherung für alle – das passt gut zur Stimmung an der Parteibasis. Die 70-jährige Senatorin aus Massachusetts galt zwischenzeitlich als Favoritin, schnitt jedoch bei den ersten Vorwahlen enttäuschend ab.

Ex-Vizepräsident Joe Biden lag zunächst in den parteiinternen Umfragen klar vorn und wurde bereits kräftig von Donald Trump angegriffen. Doch in den ersten Vorwahlen schnitt der 77-Jährige schwach ab.
3 von 4
Quelle: Jonathan Ernst/Reuters-bilder

Ex-Vizepräsident Joe Biden lag zunächst in den parteiinternen Umfragen klar vorn und wurde bereits kräftig von Donald Trump angegriffen. Doch in den ersten Vorwahlen schnitt der 77-Jährige schwach ab.

Tulsi Gabbard: Die 38 Jahre alte Abgeordnete aus Hawaii ist Kriegsveteranin und will mit einer isolationistischen Haltung in der Außenpolitik punkten, die durchaus viele Wähler teilen. Doch dabei hat sie sich schon mehrfach aufs Glatteis begeben: etwa als sie im Januar 2017 in Eigenregie Syriens Diktator Baschar al-Assad traf. Ihre Kampagne kommt nicht aus den Startlöchern.
4 von 4
Quelle: Mike Segar/Reuters-bilder

Tulsi Gabbard: Die 38 Jahre alte Abgeordnete aus Hawaii ist Kriegsveteranin und will mit einer isolationistischen Haltung in der Außenpolitik punkten, die durchaus viele Wähler teilen. Doch dabei hat sie sich schon mehrfach aufs Glatteis begeben: etwa als sie im Januar 2017 in Eigenregie Syriens Diktator Baschar al-Assad traf. Ihre Kampagne kommt nicht aus den Startlöchern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website