Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

USA

...

Joe Biden – eine Karriere in Bildern

zurück zum Artikel
Bild 7 von 11
Noch heute muss sich Biden den Spitznamen "Ein Prozent" von Präsident Trump gefallen lassen. Warum? 2008 zog Biden seine erneute Kandidatur für die US-Präsidentschaft gegen Barack Obama und Hillary Clinton zurück, nachdem er in Iowa weniger als ein Prozent der Stimmen erhalten hatte. (Quelle: imago images/UPI Photo)
UPI Photo

Noch heute muss sich Biden den Spitznamen "Ein Prozent" von Präsident Trump gefallen lassen. Warum? 2008 zog Biden seine erneute Kandidatur für die US-Präsidentschaft gegen Barack Obama und Hillary Clinton zurück, nachdem er in Iowa weniger als ein Prozent der Stimmen erhalten hatte.

Anzeige

Noch heute muss sich Biden den Spitznamen "Ein Prozent" von Präsident Trump gefallen lassen. Warum? 2008 zog Biden seine erneute Kandidatur für die US-Präsidentschaft gegen Barack Obama und Hillary Clinton zurück, nachdem er in Iowa weniger als ein Prozent der Stimmen erhalten hatte.




shopping-portal