Sie sind hier:

US-Wahl 2020

 
...

Bidens Kabinett – er macht alles anders als Trump

zurück zum Artikel
Bild 7 von 18
Llyod Austin: Das Amt des Verteidigungsministers will Biden an den früheren Vier-Sterne-General Llyod Austin übertragen. Austin war bis 2016 als Kommandeur verantwortlich für die Einsätze im Irak, Syrien und Afghanistan - Konfliktherde, die immer noch nicht befriedet sind. Weil seine aktive Zeit im Militär noch nicht lange genug zurückliegt, braucht Austin eine Ausnahmegenehmigung durch den Kongress, um Minister zu werden. (Quelle: Reuters/Kevin Lamarque)
Kevin Lamarque

Llyod Austin: Das Amt des Verteidigungsministers will Biden an den früheren Vier-Sterne-General Llyod Austin übertragen. Austin war bis 2016 als Kommandeur verantwortlich für die Einsätze im Irak, Syrien und Afghanistan - Konfliktherde, die immer noch nicht befriedet sind. Weil seine aktive Zeit im Militär noch nicht lange genug zurückliegt, braucht Austin eine Ausnahmegenehmigung durch den Kongress, um Minister zu werden.

Anzeige

Llyod Austin: Das Amt des Verteidigungsministers will Biden an den früheren Vier-Sterne-General Llyod Austin übertragen. Austin war bis 2016 als Kommandeur verantwortlich für die Einsätze im Irak, Syrien und Afghanistan - Konfliktherde, die immer noch nicht befriedet sind. Weil seine aktive Zeit im Militär noch nicht lange genug zurückliegt, braucht Austin eine Ausnahmegenehmigung durch den Kongress, um Minister zu werden.




shopping-portal