Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Gesellschaft

...

Foto-Serie: Affären um Christian Wulff

zurück zum Artikel
Bild 6 von 30
Die Grünen sehen trotzdem den Verdacht einer Täuschung und gehen hart mit Wulff ins Gericht. "Die wirklichen Abhängigkeiten sind im Nebel geblieben, die damalige Antwort des Ministerpräsidenten war pure Haarspalterei. Der Landtag wurde nicht umfassend informiert. Ich fühle mich getäuscht", sagt Fraktionschef Stefan Wenzel, der 2010 die Frage gestellt hat. (Quelle: dapd)

Die Grünen sehen trotzdem den Verdacht einer Täuschung und gehen hart mit Wulff ins Gericht. "Die wirklichen Abhängigkeiten sind im Nebel geblieben, die damalige Antwort des Ministerpräsidenten war pure Haarspalterei. Der Landtag wurde nicht umfassend informiert. Ich fühle mich getäuscht", sagt Fraktionschef Stefan Wenzel, der 2010 die Frage gestellt hat.

Anzeige

Die Grünen sehen trotzdem den Verdacht einer Täuschung und gehen hart mit Wulff ins Gericht. "Die wirklichen Abhängigkeiten sind im Nebel geblieben, die damalige Antwort des Ministerpräsidenten war pure Haarspalterei. Der Landtag wurde nicht umfassend informiert. Ich fühle mich getäuscht", sagt Fraktionschef Stefan Wenzel, der 2010 die Frage gestellt hat.




shopping-portal