Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Gesellschaft

...

Angela Merkel: Ihre Stationen in Bildern

Bild 5 von 32
Mit dem Mauerfall stieg Merkel in die Politik ein und dort schnell auf: Im Wendeherbst arbeitete sie früh in der Bürgerbewegung "Demokratischer Aufbruch" mit und wurde nach der Volkskammerwahl am 1. März 1990 in der ersten und gleichzeitig letzten frei gewählten Regierung der DDR  stellvertretende Regierungssprecherin von DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière. Dessen Cousin Thomas de Maizière sollte später einer ihren engsten Vertrauten werden. (Quelle:   Bundesarchiv/Bernd Settnik (CC BY-SA 3.0))
(Quelle: Bundesarchiv/Bernd Settnik (CC BY-SA 3.0))

Mit dem Mauerfall stieg Merkel in die Politik ein und dort schnell auf: Im Wendeherbst arbeitete sie früh in der Bürgerbewegung "Demokratischer Aufbruch" mit und wurde nach der Volkskammerwahl am 1. März 1990 in der ersten und gleichzeitig letzten frei gewählten Regierung der DDR  stellvertretende Regierungssprecherin von DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière. Dessen Cousin Thomas de Maizière sollte später einer ihrer engsten Vertrauten werden.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal