Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Gesellschaft

...

Auch diese Politiker kämpften mit Schwächeanfällen

Bild 2 von 5
Der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush, der das Amt von 1989 bis 1993 innehatte, besuchte im Januar 1992 den japanischen Ministerpräsidenten. Während des Festessens zu Ehren des Gastes wurde Bush plötzlich so schlecht, dass er sich noch am Tisch übergeben musste und in Ohnmacht fiel. Ärzte konnten allerdings bei einer anschließenden Untersuchung keine Auffälligkeiten feststellen. (Archivbild) (Quelle: imago images/Sven Simon)
(Quelle: Sven Simon/imago images)

Der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush, der das Amt von 1989 bis 1993 innehatte, besuchte im Januar 1992 den japanischen Ministerpräsidenten. Während des Festessens zu Ehren des Gastes wurde Bush plötzlich so schlecht, dass er sich noch am Tisch übergeben musste und in Ohnmacht fiel. Ärzte konnten allerdings bei einer anschließenden Untersuchung keine Auffälligkeiten feststellen. (Archivbild)


1 2 3 4 5 6


shopping-portal