Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandGesellschaft

Demo gegen Kneipen-Räumung: Ausschreitungen in Berlin-Neukölln


Demo gegen Kneipen-Räumung: Ausschreitungen in Berlin-Neukölln

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Im Berliner Stadtteil Neukölln ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Autonome und Polizei stießen nach der Auflösung einer Demo gegen die Räumung einer Szene-Kneipe zusammen. Mehrere Polizisten wurden verletzt. Die wichtigstens Bilder finden Sie hier in der Fotoshow.
1 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Im Berliner Stadtteil Neukölln ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Autonome und Polizei stießen nach der Auflösung einer Demo gegen die Räumung einer Szene-Kneipe zusammen. Mehrere Polizisten wurden verletzt. Die wichtigstens Bilder finden Sie hier in der Fotoshow.

Die Demonstranten, die gegen die Räumung der Szene-Kneipe "Syndikat" protestierten, zündeten unter anderem Mülltonnen und -container an. Der Veranstalter löste die Kundgebung auf, die Polizei mobilisierte sich.
2 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Die Demonstranten, die gegen die Räumung der Szene-Kneipe "Syndikat" protestierten, zündeten unter anderem Mülltonnen und -container an. Der Veranstalter löste die Kundgebung auf, die Polizei mobilisierte sich.

Einigen Demonstranten gelang es, Häuserdächer zu besteigen und von dort aus Pyrofackeln und Rauchbomben zu zünden.
3 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Einigen Demonstranten gelang es, Häuserdächer zu besteigen und von dort aus Pyrofackeln und Rauchbomben zu zünden.

Nachdem Demonstranten Steine warfen, reagierte die Polizei mit Härte und trieb den "Schwarzen Block" auseinander.
4 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Nachdem Demonstranten Steine warfen, reagierte die Polizei mit Härte und trieb den "Schwarzen Block" auseinander.

Die Polizei setzte Pfefferspray gegen Demonstranten ein.
5 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Die Polizei setzte Pfefferspray gegen Demonstranten ein.

Parkende Autos wurden von den Demonstranten demoliert, nicht wenige Scheiben gingen zu Bruch.
6 von 8
Quelle: Annette Riedl/dpa-bilder

Parkende Autos wurden von den Demonstranten demoliert, nicht wenige Scheiben gingen zu Bruch.

Motorräder und Roller wurden als Barrikaden genutzt.
7 von 8
Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder

Motorräder und Roller wurden als Barrikaden genutzt.

Die Polizei reagierte mit Festnahmen einzelner Demonstranten.
8 von 8
Quelle: Annette Riedl/dpa-bilder

Die Polizei reagierte mit Festnahmen einzelner Demonstranten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website