• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Innenpolitik
  • Waldsterben 2019: Das sind die Folgen


Waldsterben 2019: Das sind die Folgen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Borkenkäfer
1 von 17
Quelle: Landesforsten RLP/Ingrid Lamour

Je nach Temperaturverlauf schw√§rmen die √ľberwinternden Borkenk√§fer Ende April bis Anfang Mai und besiedeln durch Trockenheit vorgesch√§digte Fichten.

Borkenkäfer befallen vor allem Fichten. Generell gilt: Je wärmer es ist, desto schneller wachsen und vermehren sich die Schädlinge.
2 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute

Borkenkäfer befallen vor allem Fichten. Generell gilt: Je wärmer es ist, desto schneller wachsen und vermehren sich die Schädlinge.

Waldbrände in Deutschland: Die Trockenheit im Sommer 2019 trug dazu bei, dass sich Brände rasant ausbreiten konnten.
3 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Meckel

Waldbrände in Deutschland: Die Trockenheit im Sommer 2019 trug dazu bei, dass sich Brände rasant ausbreiten konnten.

Hier brennt ein Wald: Die trockenen Nadeln am Boden tragen dazu bei, dass sich ein Brand schnell ausbreiten kann.
4 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Dohle

Hier brennt ein Wald: Die trockenen Nadeln am Boden tragen dazu bei, dass sich ein Brand schnell ausbreiten kann.

L√∂scheinsatz im Wald: Die Gefahr f√ľr Waldbr√§nde in Deutschland war im Sommer sehr hoch. Die Brandenburger W√§lder waren davon besonders stark betroffen.
5 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Dohle

L√∂scheinsatz im Wald: Die Gefahr f√ľr Waldbr√§nde in Deutschland war im Sommer sehr hoch. Die Brandenburger W√§lder waren davon besonders stark betroffen.

Einsatz bei einem Waldbrand im Juli 2019: Ein Hubschrauber fliegt zu Löscharbeiten in den Wald.
6 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Dohle

Einsatz bei einem Waldbrand im Juli 2019: Ein Hubschrauber fliegt zu Löscharbeiten in den Wald.

Der Waldboden trocknete im Sommer stark aus. Der sandige Boden und die trockenen Nadeln sind leicht zu erkennen. Hier kann sich ein Brand schnell ausbreiten.
7 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Dohle

Der Waldboden trocknete im Sommer stark aus. Der sandige Boden und die trockenen Nadeln sind leicht zu erkennen. Hier kann sich ein Brand schnell ausbreiten.

Sturmtief "Eberhard" hat im M√§rz 2019 Dutzende W√§lder in Deutschland verw√ľstet.
8 von 17
Quelle: Landesforsten RLP / Alexander Leonhard

Sturmtief "Eberhard" hat im M√§rz 2019 Dutzende W√§lder in Deutschland verw√ľstet.

Fichten sind Flachwurzler, ein Sturm kann sie leichter umst√ľrzen.
9 von 17
Quelle: Landesforsten RLP/Froehlich

Fichten sind Flachwurzler, ein Sturm kann sie leichter umst√ľrzen.

Diese B√§ume wurden bei einem Sturm besch√§digt. Die freie Fl√§che ist der prallen Sonne ausgesetzt. Die Folge: Der Boden erodiert und beim n√§chsten Sturm ist die Waldfl√§che ungesch√ľtzt.
10 von 17
Quelle: Landesforsten.RLP / Alexander Leonhard

Diese B√§ume wurden bei einem Sturm besch√§digt. Die freie Fl√§che ist der prallen Sonne ausgesetzt. Die Folge: Der Boden erodiert und beim n√§chsten Sturm ist die Waldfl√§che ungesch√ľtzt.

Diese Fichte hat Sonnenbrand. Das kann passieren, wenn der Baum auf einer ungesch√ľtzten Fl√§che steht.
11 von 17
Quelle: Landesforsten.RLP / Magdalena Fröhlich

Diese Fichte hat Sonnenbrand. Das kann passieren, wenn der Baum auf einer ungesch√ľtzten Fl√§che steht.

Kommt bald das Ende der Mischwälder in Deutschland? Von Jahr zu Jahr sterben immer mehr Fichten ab. Forstarbeiter ersetzen die verlorenen Bäume so schnell sie können.
12 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute

Kommt bald das Ende der Mischwälder in Deutschland? Von Jahr zu Jahr sterben immer mehr Fichten ab. Forstarbeiter ersetzen die verlorenen Bäume so schnell sie können.

Das Bild zeigt einen Mischwald mit Laub- und Nadelbäumen. Die Trockenheit im Sommer 2019 hat auch Laubbäumen zugesetzt.
13 von 17
Quelle: Landesforsten RLP/Ingrid Lamour

Das Bild zeigt einen Mischwald mit Laub- und Nadelbäumen. Die Trockenheit im Sommer 2019 hat auch Laubbäumen zugesetzt.

Ein vertrockneter Ahornbaum im Juli 2019.
14 von 17
Quelle: Landesforsten.RLP / Magdalena Fröhlich

Ein vertrockneter Ahornbaum im Juli 2019.

Herbstwald im Juli 2019
15 von 17
Quelle: Landesforsten RLP/Froehlich

Herbstwald im Juli 2019.

Wegen der Trockenheit verlieren die Bäume bereits im Sommer ihr Laub.
16 von 17
Quelle: Landesforsten RLP/

Wegen der Trockenheit verlieren die Bäume bereits im Sommer ihr Laub.

Wer im Harz unterwegs war, sah √ľberall braune Baumkronen aus den W√§ldern ragen. Meist sind es Fichten, die von Borkenk√§fern befallen wurden.
17 von 17
Quelle: Bund Deutscher Forstleute/Ulrich Dohle

Wer im Harz unterwegs war, sah √ľberall braune Baumkronen aus den W√§ldern ragen. Meist sind es Fichten, die von Borkenk√§fern befallen wurden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website