Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Parteien

...

Björn Höcke, Doris von Sayn-Wittgenstein, Stefan Räpple: Parteiausschlussverfahren bei der AfD

zurück zum Artikel
Bild 2 von 13
Bereits seit Anfang 2016 läuft gegen den AfD Saarland-Vorsitzenden Josef Dörr ein Parteiausschlussverfahren. Weil er gezielt NPD-Mitgliedern angeworben haben soll, wollte der Bundesvorstand sogar Dörrs Landesverband ganz auflösen und scheiterte damit im Oktober 2016 beim Bundesschiedsgericht.  (Quelle: imago images)

Seite an Seite mit Björn Höcke: Bereits seit Anfang 2016 läuft gegen den AfD Saarland-Vorsitzenden Josef Dörr ein Parteiausschlussverfahren. Weil er gezielt NPD-Mitgliedern angeworben haben soll, wollte der Bundesvorstand sogar Dörrs Landesverband ganz auflösen und scheiterte damit im Oktober 2016 beim Bundesschiedsgericht. 

Anzeige

Seite an Seite mit Björn Höcke: Bereits seit Anfang 2016 läuft gegen den AfD Saarland-Vorsitzenden Josef Dörr ein Parteiausschlussverfahren. Weil er gezielt NPD-Mitgliedern angeworben haben soll, wollte der Bundesvorstand sogar Dörrs Landesverband ganz auflösen und scheiterte damit im Oktober 2016 beim Bundesschiedsgericht. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: