• Home
  • Politik
  • Klima & Umwelt
  • Klimawandel in Fotos: Meeresspiegel steigt


Klimawandel in Fotos: Meeresspiegel steigt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Wasser spült auf der Pazifikinsel Kiribati über die Mauern, die frühere Bewohner gegen die Erosion durch die Wellen errichtet haben. Durch den Klimawandel steigt der Meeresspiegel dramatisch an.
1 von 8
Quelle: dpa-bilder

Wasser spült auf der Pazifikinsel Kiribati über die Mauern, die frühere Bewohner gegen die Erosion durch die Wellen errichtet haben. Durch den Klimawandel steigt der Meeresspiegel dramatisch an.

Auch die Malediven - der höchste Punkt der Inselgruppe liegt 2,4 Meter über dem Meeresspiegel - könnten schon in wenigen Jahrzehnten im Wasser versinken.
2 von 8
Quelle: dpa-bilder

Auch die Malediven - der höchste Punkt der Inselgruppe liegt 2,4 Meter über dem Meeresspiegel - könnten schon in wenigen Jahrzehnten im Wasser versinken.

Auf die bedrohliche Lage der Malediven versuchte die Regierung 2009 mit einer spektakulären Aktion aufmerksam zu machen: eine Kabinettssitzung unter Wasser.
3 von 8
Quelle: dpa-bilder

Auf die bedrohliche Lage der Malediven versuchte die Regierung 2009 mit einer spektakulären Aktion aufmerksam zu machen: eine Kabinettssitzung unter Wasser.

Ähnlich bedroht wie die Malediven sind auch andere Südsee-Inseln im Pazifik, so auch Tahaa, Französisch-Polynesien.
4 von 8
Quelle: Thinkstock

Ähnlich bedroht wie die Malediven sind auch andere Südsee-Inseln im Pazifik, so auch Tahaa, Französisch-Polynesien.

Durch die Erderwärmung schmilzt das Eis an den Polkappen immer weiter ab - zum Leidwesen auch der dort lebenden Tiere.
5 von 8
Quelle: "Unsere Erde": Dokumentarfilm, BRD/GB 2007, Regie: Alastair Fothergill, Mark Linfield

Durch die Erderwärmung schmilzt das Eis an den Polkappen immer weiter ab - zum Leidwesen auch der dort lebenden Tiere.

Klimawandel - das Meer kommt
6 von 8
Quelle: Reuters-bilder

Nicht nur der Meeresspiegel steigt, auch die Flusspegel. Unter anderem, weil Flüsse bei Hochwasser nicht mehr so gut abfließen können, nehmen Ausmaß und Schäden von Überschwemmungen im Einzugsgebiet großer Flüsse zu - wie im Mai 2011 in Arkansas an den Ufern des Mississippi.

Klimawandel - das Meer kommt
7 von 8
Quelle: Reuters-bilder

Jüngstes Beispiel für Überschwemmungen an Flüssen von bislang selten gekanntem Ausmaß: Die Hochwasser in Thailand im Herbst 2011, die auch die Millionenmetropole Bangkok wochenlang in Atem gehalten haben. Hier konnten die Fluten des Chao-Phraya-Stroms nicht schnell genug in den Golf von Thailand abfließen.

Computersimulation der Küste von Queensland, Australien, im Jahr 2050: Der Klimawandel und der steigende Meeresspiegel verändern irgendwann das Leben aller Erdbewohner - egal ob sie auf einer abgelegenen Pazifikinsel leben oder in der Großstadt.
8 von 8
Quelle: Reuters-bilder

Computersimulation der Küste von Queensland, Australien, im Jahr 2050: Der Klimawandel und der steigende Meeresspiegel verändern irgendwann das Leben aller Erdbewohner - egal ob sie auf einer abgelegenen Pazifikinsel leben oder in der Großstadt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website