t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomePanoramaWissenAstronomie

Polarlicht: Kosmisches Lichtspektakel


Polarlicht: Kosmisches Lichtspektakel

Kosmisches Lichtspektakel: Verantwortlich fĂŒr das Polarlicht sind die rasend schnellen Teilchen des Sonnenwindes, vor allem Elektronen und Protonen.
1 von 6
Quelle: imago-images-bilder

Kosmisches Lichtspektakel: Verantwortlich fĂŒr das Polarlicht sind die rasend schnellen Teilchen des Sonnenwindes, vor allem Elektronen und Protonen.

Die EuropĂ€ische Weltraumagentur Esa will ein Vorhersageprogramm fĂŒr Polarlichter starten.
2 von 6
Quelle: dpa-bilder

Die EuropĂ€ische Weltraumagentur Esa will ein Vorhersageprogramm fĂŒr Polarlichter starten.

Ein Crash des von der Sonne kommenden Partikelstroms mit Sauerstoff-Ionen lĂ€sst den Himmel grĂŒn strahlen, wenn er in etwa hundert Kilometern Höhe stattfindet. ZusammenstĂ¶ĂŸe in grĂ¶ĂŸeren Höhen hinterlassen rote Spuren.
3 von 6
Quelle: dpa-bilder

Ein Crash des von der Sonne kommenden Partikelstroms mit Sauerstoff-Ionen lĂ€sst den Himmel grĂŒn strahlen, wenn er in etwa hundert Kilometern Höhe stattfindet. ZusammenstĂ¶ĂŸe in grĂ¶ĂŸeren Höhen hinterlassen rote Spuren.

Die SonnenaktivitÀt beeinflusst, wie oft Polarlichter zu sehen sind.
4 von 6
Quelle: dpa-bilder

Die SonnenaktivitÀt beeinflusst, wie oft Polarlichter zu sehen sind.

Die Partikel folgen den Linien des Erdmagnetfeldes. Weil die bei den magnetischen Polen senkrecht nach unten fĂŒhren, rasen die Partikel auf Kamikaze-Kurs den Teilchen der extrem dĂŒnnen AtmosphĂ€re entgegen.
5 von 6
Quelle: imago-images-bilder

Die Partikel folgen den Linien des Erdmagnetfeldes. Weil die bei den magnetischen Polen senkrecht nach unten fĂŒhren, rasen die Partikel auf Kamikaze-Kurs den Teilchen der extrem dĂŒnnen AtmosphĂ€re entgegen.

Polarlichter sind meistens 60 Grad nördlicher Breite und 60 Grad sĂŒdlicher Breite zu beobachten.
6 von 6
Quelle: imago-images-bilder

Polarlichter sind meistens 60 Grad nördlicher Breite und 60 Grad sĂŒdlicher Breite zu beobachten.


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website