Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaWissenGeschichte

Grenzmauern: Bollwerke der Geschichte


Grenzmauern: Bollwerke der Geschichte

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Sie ist die längste Grenzmauer der Geschichte, allerdings besteht die Chinesische Mauer aus vielen Teilstücken, die im Laufe von Jahrhunderten entstanden sind.
1 von 6
Quelle: A. Nusse/imago-images-bilder

Sie ist die längste Grenzmauer der Geschichte, allerdings besteht die Chinesische Mauer aus vielen Teilstücken, die im Laufe von Jahrhunderten entstanden sind.

Als "antikapitalistischen Schutzwall" bezeichnete die DDR die seit August 1961 errichtete Berliner Mauer, tatsächlich sollte sie Fluchten in den Westen verhindern.
2 von 6
Quelle: begsteiger

Als "antikapitalistischen Schutzwall" bezeichnete die DDR die seit August 1961 errichtete Berliner Mauer, tatsächlich sollte sie Fluchten in den Westen verhindern.

Er war die größte Grenzbefestigung der Römer: Seit kurz nach 110 n. Chr. errichteten sie den Obergermanisch-Raetischen Limes. Hier ein Nachbau bei Taunusstein.
3 von 6
Quelle: CHROMORANGE/Silke Rottleb

Er war die größte Grenzbefestigung der Römer: Seit kurz nach 110 n. Chr. errichteten sie den Obergermanisch-Raetischen Limes. Hier ein Nachbau bei Taunusstein.

Auch im Norden Englands errichten die Römer eine Grenzanlage, den Hadrianswall, oder besser gesagt die Hadriansmauer. Benannt nach dem römischen Kaiser Hadrian (76 bis 138 n. Chr.)
4 von 6
Quelle: Alan Ernest Sorrell/Heritage Images

Auch im Norden Englands errichteten die Römer eine Grenzanlage, den Hadrianswall, oder besser gesagt die Hadriansmauer. Benannt nach dem römischen Kaiser Hadrian (76 bis 138 n. Chr.). Illustration aus den Sechzigerjahren.

In der Gegenwart riegelt sich Israel mit Sperranlagen entlang der Grenze gegen die Palästinenser im Westjordanland ab (Aufnahme von 2014).
5 von 6
Quelle: Wiegand Wagner/imago-images-bilder

In der Gegenwart riegelt sich Israel mit Sperranlagen entlang der Grenze gegen die Palästinenser im Westjordanland ab (Aufnahme von 2014).

Es war das große Versprechen von Donald Trump. Der US-Präsident wollte eine gigantische Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen, zusätzlich zu den Bereichen, die wie hier bei Nogales ohnehin schon gesichert waren.
6 von 6
Quelle: Gary Moon/ZUMA Press/imago-images-bilder

Es war das große Versprechen von Donald Trump. Der US-Präsident wollte eine gigantische Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen, zusätzlich zu den Bereichen, die wie hier bei Nogales ohnehin schon gesichert waren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website