" as="image">
Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen >

Archäologie

...

Heilige Drei Könige

zurück zum Artikel
Bild 2 von 7
Ob die Gebeine, die im Kölner Dom liegen, echt sind, kann nicht zweifelsfrei geklärt werden. Sie gelangten über Konstantinopel nach Mailand und wurden dort zur Kriegsbeute von Kaiser Barbarossa, die 1164 nach Köln geschafft wurde. Der berühmteste aller damaligen Goldschmiede Nikolaus von Verdun wurde mit der Anfertigung des Schreins beauftragt. (Quelle: imago images/Werner Otto)
Werner Otto

Ob die Gebeine, die im Kölner Dom liegen, echt sind, kann nicht zweifelsfrei geklärt werden. Sie gelangten über Konstantinopel nach Mailand und wurden dort zur Kriegsbeute von Kaiser Barbarossa, die 1164 nach Köln geschafft wurde. Der berühmteste aller damaligen Goldschmiede Nikolaus von Verdun wurde mit der Anfertigung des Schreins beauftragt.

Anzeige

Ob die Gebeine, die im Kölner Dom liegen, echt sind, kann nicht zweifelsfrei geklärt werden. Sie gelangten über Konstantinopel nach Mailand und wurden dort zur Kriegsbeute von Kaiser Barbarossa, die 1164 nach Köln geschafft wurde. Der berühmteste aller damaligen Goldschmiede Nikolaus von Verdun wurde mit der Anfertigung des Schreins beauftragt.




shopping-portal