Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen >

Archäologie

...

Eiszeitjäger - Leben im Paradies

zurück zum Artikel
Bild 6 von 6
Eines der markantesten Tiere war die Saigaantilope mit ihrer voluminösen Nase. (Quelle: dpa)

Eines der markantesten Tiere war die Saigaantilope mit ihrer voluminösen Nase, die heute nur noch vereinzelt in Zentralasien anzutreffen ist. Die Ausstellung "Eiszeitjäger – Leben im Paradies – Europa vor 15 000 Jahren" ist bis zum 28. Juni 2015 im LVR-Landesmuseum in Bonn zu sehen.

Anzeige

Eines der markantesten Tiere war die Saigaantilope mit ihrer voluminösen Nase, die heute nur noch vereinzelt in Zentralasien anzutreffen ist. Die Ausstellung "Eiszeitjäger – Leben im Paradies – Europa vor 15 000 Jahren" ist bis zum 28. Juni 2015 im LVR-Landesmuseum in Bonn zu sehen.




shopping-portal