Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen >

Geschichte

...

Der Völkermord an den Armeniern 1915

Bild 1 von 11
Anfang des 20. Jahrhunderts bilden Armenier nach den Griechen die zweitgrößte christliche Minderheit im Osmanischen Reich. Schon in den 1890er Jahren werden mehrere Zehntausend Armenier Opfer von Massakern. In der Folge bilden sich militante armenische Bewegungen wie die Daschnak-Partei (Armenische Revolutionäre Föderation), die für mehrere Anschläge verantwortlich zeichnet. (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Anfang des 20. Jahrhunderts bilden Armenier nach den Griechen die zweitgrößte christliche Minderheit im Osmanischen Reich. Schon in den 1890er Jahren werden mehrere Zehntausend Armenier Opfer von Massakern. In der Folge bilden sich militante armenische Bewegungen wie die Daschnak-Partei (Armenische Revolutionäre Föderation), die für mehrere Anschläge verantwortlich zeichnet.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal