Sie sind hier: Home > Panorama >

Historisches Bild

...

Historisches Bild: Täglich bei t-online.de

zurück zum Artikel
Bild 9 von 799
28.07.1951: Als Walt Disney einen Klassiker verfilmte (Quelle: imago images/Mary Evans AF Archive)
Mary Evans AF Archive

28.07.1951: Als Walt Disney einen Klassiker verfilmte

Großes sind die Zuschauer von Walt Disney ohnehin gewohnt. So strömen die Menschen auch ab dem 28. Juli 1951 wieder in die Kinosäle, denn der Zeichentrickmogul bringt eine Verfilmung des Kinderbuchklassikers "Alice im Wunderland" heraus. Das Buch stammt aus dem 19. Jahrhundert, Verfasser ist Lewis Carroll. Ein hervorragender Mathematiker und Schriftsteller. Carrol vollbrachte es als mathematisch geschulter Kopf, in "Alice im Wunderland" und dem anderen Werk "Alice hinter den Spiegeln" unser Verständnis der Realität zu verdrehen. Denn die Protagonistin namens Alice erlangt Zugang zu einem märchenhaften Reich, in dem ganz andere Regeln herrschen. Es gibt die Grinsekatze, die Raupe mit einer Schwäche für Wasserpfeifen und lauter andere skurrile Figuren. Walt Disney war allerdings mit seiner Filmversion nicht sehr zufrieden, er betrachtete den Streifen als wenig erfolgreich.

Anzeige

28.07.1951: Als Walt Disney einen Klassiker verfilmte

Großes sind die Zuschauer von Walt Disney ohnehin gewohnt. So strömen die Menschen auch ab dem 28. Juli 1951 wieder in die Kinosäle, denn der Zeichentrickmogul bringt eine Verfilmung des Kinderbuchklassikers "Alice im Wunderland" heraus. Das Buch stammt aus dem 19. Jahrhundert, Verfasser ist Lewis Carroll. Ein hervorragender Mathematiker und Schriftsteller. Carrol vollbrachte es als mathematisch geschulter Kopf, in "Alice im Wunderland" und dem anderen Werk "Alice hinter den Spiegeln" unser Verständnis der Realität zu verdrehen. Denn die Protagonistin namens Alice erlangt Zugang zu einem märchenhaften Reich, in dem ganz andere Regeln herrschen. Es gibt die Grinsekatze, die Raupe mit einer Schwäche für Wasserpfeifen und lauter andere skurrile Figuren. Walt Disney war allerdings mit seiner Filmversion nicht sehr zufrieden, er betrachtete den Streifen als wenig erfolgreich.




shopping-portal