Sie sind hier: Home > Angebote > Technik-Deals >

Disney+: Die Film-Neuheiten beim Netflix-Konkurrenten

Neuer Streamingdienst  

Disney+: Netflix-Konkurrenten eine Woche gratis testen

16.04.2020, 12:29 Uhr | t-online.de, dpa, JPH

Disney+: Die Film-Neuheiten beim Netflix-Konkurrenten. Ein Bild von Disney Plus: Der Streamingdienst will Netflix Konkurrenz machen.  (Quelle: dpa/tmn/Till Simon Nagel)

Ein Bild von Disney Plus: Der Streamingdienst will Netflix Konkurrenz machen. (Quelle: Till Simon Nagel/dpa/tmn)

"Aladdin", "Der König der Löwen", "Arielle die Meerjungfrau" und "Die Eiskönigin": Mit dem Streamingdienst Disney+ sehen Sie die Klassiker der Walt Disney Company. Mehr noch: Filme und Serien von Pixar, National Geographic sowie ein Großteil des "Star Wars"-Universums sind ebenfalls verfügbar. Wir zeigen alles Wissenswerte zum neuen Dienst und wie Sie ihn eine Woche gratis testen.

Mehr als 50 Millionen Nutzer hat der Streamingdienst von Disney fast aus dem Stand erreicht. Konkurrent Netflix liegt mit 167 Millionen Abonnenten zwar immer noch vorn, Disney+ ist allerdings auch erst seit weniger als einem halben Jahr verfügbar. Das riesige Wachstum liegt an den exklusiven Disney-Titeln, die es bei keinem anderen Dienst gibt, und dem bislang günstigen Monatspreis von nur 6,99 Euro.

In Deutschland ist der Service seit 24. März verfügbar. Kunden der Telekom erhalten den Zugang dabei zu einem vergünstigten Preis von fünf Euro monatlich statt knapp sieben Euro. Außerdem sind die ersten sechs Monate gratis. Disney+ ist monatlich kündbar.

Disney+: Diese Filme sind dabei

Sie finden zahllose Klassiker von "Arielle" über "Micky Maus" und "Duck Tales" bis hin zum "König der Löwen" oder der "Eiskönigin". Aber auch Filme wie "Susie und Strolch", "Kevin allein zu Haus", "Ice Age", "Sister Act" oder "Avatar". Weil außerdem Pixar und Marvel zum Konzern gehören, gibt es auch Animationsfilme wie "Cars", "Findet Dorie" oder "Toy Story". Hinzu kommen zahlreiche "Avengers"- sowie "X-Men"-Werke mit Superhelden von Iron Man bis Captain America. Weitere Highlights im Überblick:

  • "Star Wars"
  • 650 "Simpsons"-Folgen
  • "Guardians of the Galaxy" Teil 1 und 2
  • Disney-Klassiker wie "Bambi", "Aladdin" oder "Der König der Löwen"
  • "Indiana Jones" und "Fluch der Karibik"
  • Dokus von National Geographic

Aktuelles Angebot: Disney+ sieben Tage gratis nutzen

Zum Start des Dienstes erhalten Sie ihn eine Woche gratis und haben den vollen Zugriff auf die mehr als 600 Filme. Registrieren Sie sich dazu auf der Seite von Disney+. Wenn Sie vor Ablauf der Testwoche kündigen, entstehen auch keine weiteren Kosten. Sollten Sie es vergessen, können Sie monatlich kündigen.

Vertragskunden der Telekom können den neuen Streamingdienst zudem sechs Monate lang gratis nutzen. Voraussetzung ist, dass Sie einen Laufzeitvertrag bei der Telekom besitzen. Also einen Festnetztarif wie "MagentaZuhause" oder einen Mobilfunktarif wie "MagentaMobil". Das Angebot ist gültig bis 19.05.2020.

So funktioniert Disney+

Genau wie Netflix und Amazon Prime Video ist Disney+ ein Streamingdienst und stellt seine Inhalte über eine Online-Plattform zur Verfügung. Der werbefreie Streamingdienst ist auf nahezu allen bekannten Mobilgeräten und internetfähigen TV-Geräten inklusive Spielekonsolen und Smart-TVs nutzbar.

Sie können bis zu vier Endgeräte gleichzeitig anmelden und eigene Profile erstellen. So werden Ihnen passende Inhalte vorgeschlagen. Eltern können zudem eine Kindersicherung aktivieren und nur altersgerechte Filme anzeigen lassen.

Wichtig zu wissen: Das Programm auf Disney+ rotiert. Das heißt, es kommen monatlich neue Filme hinzu, während andere Filme oder Serien den Dienst zeitweise verlassen. Dieses System verfolgen Netflix und Amazon Prime Video ebenfalls.

Disney+: Die Film-Neuheiten im April

Disney erklärt den April zum "Earth Month" und zeigt ab dem "Earth Day" am 2. April viele Dokumentationen von National Geographic. So zum Beispiel die Originalfassung von "Elefanten", bei der Herzogin Meghan mit ihrer Stimme aus dem Reich der Tiere berichtet.

Weitere Highlights im April: "Toy Story 4" und "Die Hexe und der Zauberer". Zudem gibt es neuen Folgen von "The Mandalorian", "Star Wars: The Clone Wars" und "High School Musical: Das Musical: Die Serie".

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal