Sie sind hier: Home > Regional > Chemnitz >

Auto verliert Fahrrad: Fünf Verletzte bei Karambolage

Chemnitz  

Auto verliert Fahrrad: Fünf Verletzte bei Karambolage

12.06.2021, 13:45 Uhr | dpa

Auto verliert Fahrrad: Fünf Verletzte bei Karambolage. Blaulicht

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen eines herrenlosen Fahrrades sind am Freitagabend auf der Autobahn A4 Erfurt-Dresden drei Autos kollidiert. Dabei wurden nahe Röhrsdorf nach Angaben der Chemnitzer Polizeidirektion vom Samstag zwei 19 und 54 Jahre alte Frauen sowie eine weitere 19-Jährige und zwei 20 und 21 Jahre junge Männer leicht verletzt. Die Autobahn war zwei Stunden in Richtung Dresden gesperrt. Welches Fahrzeug das Rad zuvor verloren hat, ist noch unbekannt. Die Ermittler suchen nun Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: