• Home
  • Regional
  • Dortmund
  • Dortmund: Polizei schießt auf Metalldieb: 24-Jähriger schwer verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextFormel 1: Porsche-Einstieg rückt näherSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextBundesanwalt fasst Islamisten in BerlinSymbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextNach 60 Jahren: Sylt wirft Camper rausSymbolbild für einen TextHarry und Meghan: kein FamilientreffenSymbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Polizei schießt auf Metalldieb: 24-Jähriger schwer verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 27.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Dienstwaffe der Polizei im Halfter (Symbolbild): Die Polizei Dortmund hat zwei Schüsse auf einen mutmaßlichen Dieb abgefeuert.
Eine Dienstwaffe der Polizei im Halfter (Symbolbild): Die Polizei Dortmund hat zwei Schüsse auf einen mutmaßlichen Dieb abgefeuert. (Quelle: Traut/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Dortmund hat die Polizei zweimal auf einen von drei mutmaßlichen Metalldieben geschossen. Ein 24-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden.

Ein 24 Jahre alter mutmaßlicher Metalldieb ist in der Nacht zum Montag in Dortmund von der Polizei erwischt und von einem oder zwei Schüssen aus einer Polizeiwaffe getroffen worden. Er sei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei Recklinghausen, die aus Neutralitätsgründen die Ermittlungen von ihren Dortmunder Kollegen übernommen hat, am Montag mit.

Drei Männer hatten den Angaben zufolge am Sonntagnachmittag Diebesgut aus einem metallverarbeitenden Betrieb bereitgestellt. Als sie die Beute am Sonntag gegen 23.15 Uhr dann abtransportieren wollten, trafen sie auf Polizisten, die ihnen auf die Schliche gekommen waren.

Dabei sei es zu zwei "Schussabgaben" gekommen, hieß es. Ein Polizeisprecher machte zunächst keine Angaben dazu, ob der 24-Jährige von beiden Schüssen getroffen wurde und ob beide Schüsse von einem einzelnen Polizisten abgefeuert wurden. Unklar blieb auch, ob die mutmaßlichen Diebe bewaffnet waren. Die beiden anderen Männer im Alter von 20 und 24 Jahren wurden festgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fall Mohammed D. – LKA begleitet interne Ermittlungen
PolizeiRecklinghausen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website