• Home
  • Regional
  • Dortmund
  • Frau rast zum Termin durch Dortmund: 60 km/h zu schnell für eine Hochzeitsfrisur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextDänen-Royals: Neustart nach SchulskandalSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextMann nach Wiesn-Fest weg – GroßeinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

60 km/h zu schnell für eine Hochzeitsfrisur

Von dpa
Aktualisiert am 05.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Frisur für eine Hochzeit (Symbolbild): Weil eine Frau in Dortmund zur eigenen Feier noch einen Friseurtermin hatte, raste sie zum Salon – und war dabei 60 Stundenkilometer zu schnell.
Eine Frisur für eine Hochzeit (Symbolbild): Weil eine Frau in Dortmund zur eigenen Feier noch einen Friseurtermin hatte, raste sie zum Salon – und war dabei 60 Stundenkilometer zu schnell. (Quelle: YAY Images/imago-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das wird die teuerste Frisur ihres Lebens: Eine Frau raste in Dortmund vor ihrer Hochzeit zum Friseur. Das kostet sie Geld und den Führerschein.

Eine 25-Jährige in Dortmund hat sich mit ihrer Raserei am Tag ihrer eigenen Hochzeit ein dickes Bußgeld eingehandelt. Als sie bei erlaubten 50 Stundenkilometern von der Polizei mit 110 erwischt wurde, gab sie am Donnerstag als Erklärung an, sie müsse möglichst schnell noch vor ihrem Ja-Wort zum Friseur.

Die Begründung überzeugte nicht. Die Dortmunderin muss jetzt laut Mitteilung von Freitag 480 Euro zahlen, bekommt zwei Punkte und einen Monat Fahrverbot.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mann verlässt Kneipe – Unbekannter attackiert ihn mit Klappmesser
Von Dietmar Nolte
Frisur

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website