t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Dortmund: Frau sticht 19-Jährigen mit Küchenmesser in die Brust


Dortmunder Nordstadt
Frau sticht 19-Jährigem Küchenmesser in die Brust

Von t-online, tht

24.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei in der Dortmunder Nordstadt (Symbolbild): Das Viertel gilt als Gewalt-Hotspot.Vergrößern des BildesPolizei auf der Malinckrodtstraße in der Dortmunder Nordstadt (Symbolbild): Das Viertel kommt einfach nicht zur Ruhe. (Quelle: biky/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Eine Frau ist in Dortmund mit einem Küchenmesser auf einen 19-Jährigen losgegangen. Täter und Opfer kannten sich nicht. Der junge Mann musste notoperiert werden.

Eine vermutlich psychisch kranke Frau hat am Samstagabend auf einen 19-Jährigen mit einem Küchenmesser eingestochen. Der Mann überlebte nach einer Notoperation im Krankenhaus, das bestätigte ein Sprecher der Polizei Dortmund t-online. Radio 91.2 hatte hierüber berichtet.

Demnach soll es zwischen den Beiden an der Scheffelstraße in der Nacht auf Sonntag zu einem Streit gekommen sein. Dann habe die 29-jährige Dortmunderin mit einem spitzen Küchenmesser dem 19-Jährigen Dortmunder in den Brustkorb gestochen, teilte die Staatsanwalt dem Radiosender mit. Die Frau soll einmal zugestochen haben. Der Dortmunder sei in ein nahegelegenes Café auf der Mallinckrodtstraße geflüchtet, und habe gegen 22:43 Uhr einen Notruf abgesetzt. Der Mann habe wohl blutend vor dem Café gelegen, teilte die Staatsanwaltschaft dem Sender weiter mit.

Notoperation im Krankenhaus

Rettungskräfte brachten den blutenden Mann ins nächstgelegene Krankenhaus. Die Ärzte konnten den Mann nach einer Notoperation retten. Täter und Opfer kannten sich laut Staatsanwaltschaft vermutlich nicht.

Die 29-jährige sei bereits verhaftet worden, meldet der Radiosender. Die Polizei habe sie an ihrer Wohnung angetroffen. Die Frau sei der Polizei bekannt. Es gebe Hinweise auf eine psychische Erkrankung.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website