t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

Dortmund: Schrottplatz brennt über Stunden


Schrottplatz in Dortmund brennt über Stunden

Von t-online, olf

24.09.2023Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:230924-99-312846Vergrößern des BildesQuelle: Feuerwehr Dortmund
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In der Nacht zu Sonntag war die Feuerwehr Dortmund mehrere Stunden im Einsatz. Grund war ein brennender Schrottplatz.

Am Samstagabend hat es auf einem Schrottplatz in Dortmund gebrannt. Gegen 22 Uhr mussten Einsatzkräfte gleich zweier Feuerwachen ausrücken, um den Brand in der Kolberger Straße zu löschen. Die Einsatzkräfte waren mehrere Stunden vor Ort, wie die Feuerwehr Dortmund in einer Mitteilung berichtet.

Auf dem Gelände des Schrottplatzes hatten mehrere Schrottautos sowie ein Überseecontainer mit Autoreifen gebrannt. Um ein Ausbreiten der Flammen auf die benachbarten Autos und Unterstellschuppen zu verhindern, startete die Feuerwehr direkt mit einem großen Wassereinsatz.

Dennoch dauerte der Einsatz mehrere Stunden lang. Dies lag an den Autoreifen. Sie waren schlecht zugänglich und mussten mit einer großen Menge Schaummittel gelöscht werden. Damit sollte sichergestellt werden, dass das gesamte brennende Material erreicht und ein Wiederentzünden verhindert wird.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung der Feuerwehr Dortmund vom 24. September
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website