t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Kohlenmonoxid in Wohnung: Drei Bewohner im Krankenhaus


Ursache unbekannt
Kohlenmonoxid-Alarm: Drei Bewohner im Krankenhaus

Von dpa
Aktualisiert am 23.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Rettungskräfte im viergeschossigen Wohnhaus: Sie mussten schnell handeln.Vergrößern des BildesRettungskräfte im viergeschossigen Wohnhaus: Sie mussten schnell handeln. (Quelle: News 4 Video-Line TV )
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Einsatzkräfte in Dortmund retten drei Menschen aus einer Wohnung, nachdem die Gaswarnmelder Alarm geschlagen hatten.

Drei Menschen haben in einer Wohnung in Dortmund eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Ein Rettungswagen sei wegen eines medizinischen Notfalls gerufen worden, teilte die Feuerwehr Dortmund mit. Beim Betreten der Wohnung schlugen die Gaswarnmelder der Retter jedoch Alarm. In der Wohnung sei eine stark erhöhte Konzentration des geruchlosen Gases festgestellt worden.

Alle Bewohner des viergeschossigen Wohnhauses seien ins Freie gebracht und medizinisch untersucht worden. Die drei erwachsenen Bewohner der Wohnung im Erdgeschoss kamen zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Das Haus wurde gelüftet, die übrigen Bewohner konnten zurückkehren.

Die Ursache für die hohe Konzentration von Kohlenmonoxid in der Wohnung wurde nicht gefunden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website