t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDortmund

Zoo Dortmund: Überraschende Geburt bei den Faultieren


Überraschung im Zoo Dortmund
Faultier-Mutter bringt Baby vor Zuschauern zur Welt

Von t-online, pb

18.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Faultier im Dortmunder Zoo (Symbolfoto): Einige Besucher erlebten die Faultiergeburt ungewöhnlicherweise mit.Vergrößern des BildesFaultier im Dortmunder Zoo (Symbolfoto): Einige Besucher erlebten die Faultiergeburt ungewöhnlicherweise mit. (Quelle: biky/imago)
Auf WhatsApp teilen

Ein neuer kleiner Zoo-Bewohner hat das Licht der Welt erblickt: Im Dortmunder Zoo ist ein Faultier-Baby geboren worden.

Zweifinger-Faultier Hexe hat am Samstag im Dortmunder Zoo ein Jungtier zur Welt gebracht. Nach elf Monaten Tragzeit tauchte der Nachwuchs überraschend am Tag auf, wie es am Montag auf der Facebook-Seite des Zoos hieß: "Üblicherweise gebären Wildtiere über Nacht oder in den frühen Morgenstunden."

Einige Besucher erlebten so die Geburt direkt mit. Mutter und Kind sind wohlauf, das Tamandua-Haus jedoch vorerst geschlossen. Einer der Zuschauer schickte dem Zoo auch ein Video, das dieser auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Weil Faultier-Mütter in den ersten Lebenstagen ihres Nachwuchses stressempfindlich reagieren können, wurde Faultier-Vater Flori von Mutter und Kind abgetrennt. Für die 30 Jahre alte Hexe ist es bereits das 14. Jungtier. Das Geschlecht des Tieres ist noch nicht bekannt.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • facebook.com: Beiträge des Zoo Dortmund
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website