Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Auto auf Ladefläche brennt aus: Ein Schwerverletzter

Dortmund  

Auto auf Ladefläche brennt aus: Ein Schwerverletzter

19.10.2021, 19:40 Uhr | dpa

Auto auf Ladefläche brennt aus: Ein Schwerverletzter. Ein Auto brennt auf der Ladefläche eines Transporters

Ein Auto brennt auf der Landefläche eines am Straßenrand abgestellten Transporter. Foto: -/Feuerwehr Dortmund/dpa (Quelle: dpa)

Der Fahrer eines Pkw-Transporters ist beim Brand eines Autos auf der Ladefläche in Dortmund schwer verletzt worden. Das Auto auf dem abgestellten Transportfahrzeug hatte am Dienstag aus unbekannter Ursache Feuer gefangen und war komplett ausgebrannt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der 33-jährige Fahrer des Pkw-Transporters hatte versucht, den beim Eintreffen der Einsatzkräfte lichterloh brennenden Wagen abzuladen, um ein Übergreifen der Flammen auf das Zugfahrzeug zu verhindern. Dabei habe er sich starke Brandverletzungen im Gesicht zugezogen und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Mit Wasser und Löschschaum sei es schließlich gelungen, die Flammen zu löschen, so die Feuerwehr. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: