Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Flughafen Dortmund: Unbekannter blendet Pilot einer Passagierflugzeug

Landung in Dortmund  

Unbekannter blendet Pilot von Passagierflugzeug

02.12.2021, 12:20 Uhr | pb, t-online

Flughafen Dortmund: Unbekannter blendet Pilot einer Passagierflugzeug. Blendung eines Piloten (Symbolfoto): Aktionen wie diese sind hochgefährlich und kriminell. (Quelle: imago images/agefotostock)

Blendung eines Piloten (Symbolfoto): Aktionen wie diese sind hochgefährlich und kriminell. (Quelle: agefotostock/imago images)

Gefährliche Aktion am Dortmunder Flughafen: Dort wurde eine Maschine im Landeanflug von einem Laserpointer geblendet, jetzt sucht die Polizei nach dem Störer.

Ein Pilot einer Passagiermaschine, die im Landeanflug auf den Flughafen Dortmund war, ist von einem Unbekannten mit einem Laserpointer geblendet worden. Ein riskanter Vorgang, der die sichere Landung der Maschine hätte gefährden können. Der Pilot konnte den Flieger trotz der Blendung am Montagabend gegen 20.38 Uhr sicher landen.

Die Polizei Unna hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun nach dem unbekannten Täter. Laut einer Pressemitteilung der Behörde soll sich der Täter im Kamener Stadtteil Heeren-Werve zum Tatzeitpunkt aufgehalten haben.

Am Montagabend hatten Einsatzkräfte mit Unterstützung eines Hubschraubers in dem Stadtteil nach dem Unbekannten gesucht. Jedoch ohne Erfolg. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Täter in Heeren-Werve gesehen haben. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 entgegen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: