• Home
  • Regional
  • Dortmund
  • Dortmund: Streit zwischen Polizisten und Jugendlichen eskaliert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurückSymbolbild für einen TextWaldbrand in Brandenburg außer KontrolleSymbolbild für einen TextGelbe Giftwolke tötet zehn MenschenSymbolbild für einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild für einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild für einen TextHut-Panne bei Königin MáximaSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextDeutsche Tennis-Asse souveränSymbolbild für einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild für ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild für einen TextErster Wolf in Baden-Württemberg entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Streit zwischen Polizisten und Jugendlichen beschäftigt Ermittler

Von dpa
Aktualisiert am 23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiauto auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Video-Aufnahmen der Kontrolle verbreiteten sich schnell im Netz.
Ein Polizeiauto auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Video-Aufnahmen der Kontrolle verbreiteten sich schnell im Netz. (Quelle: C3 Pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Polizeibeamte hatten drei vermeintlich alkoholisierte Jugendliche auf einem E-Scooter kontrolliert, als ein lautstarker Streit ausbrach. Unabhängige Ermittler sollen jetzt den Fall aufarbeiten.

Nach der öffentlichen Kritik an einer Polizei-Kontrolle in Dortmund übernimmt aus Neutralitätsgründen die Recklinghausener Polizei die Ermittlungen. Es werde mit allen Beteiligten – den kontrollierten Jugendlichen, den Eltern und den Polizeibeamten – gesprochen, sagte eine Dortmunder Polizeisprecherin. "Das wird ohne Voreingenommenheit und sehr gründlich aufgeklärt." Ergebnisse würden so schnell möglich kommuniziert, sagte eine Polizeisprecherin in Recklinghausen.

Die Kontrolle war am Freitagabend in Dortmund, weil drei Jugendliche im Alter von 14, 16 und 17 Jahren auf einem einzigen E-Scooter unterwegs waren. Laut Polizei ignorierten die drei Anhaltezeichen, stellten später den Roller ab und flohen zu Fuß. Die Polizisten stellten die drei jungen Frauen und nahmen ihre Personalien auf, weil sie den Verdacht hatten, dass die junge Frauen unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stehen könnten.

Dabei sei es zu verbalen Auseinandersetzungen gekommen, offenbar auch mit Erziehungsberechtigten der Mädchen, die per Handy gefilmt wurden. Das wurde in sozialen Medien veröffentlicht und vielfach kommentiert. In einem Video ist zu sehen, wie eine der Jugendlichen auf der Straße sitzt.

Einer der Polizisten schreit die junge Frau an, sie schreit zurück. Eine weitere Jugendliche, die nicht im Bild zu sehen ist, wirft in einem weiteren Video einem Polizisten vor, er habe rassistische Begriffe benutzt. Der Beamte weist das zurück. Über den Vorgang hatten mehrere Medien berichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei schießt auf Metalldieb: 24-Jähriger schwer verletzt
PolizeiRecklinghausen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website