• Home
  • Regional
  • Duisburg
  • Niederrhein: Oberliga mit Auf- und Abstiegsrunde


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextBuschmann veröffentlicht eigenen SongSymbolbild für einen TextFeuerwehrfest: Brandstifter zündeltSymbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextHessen: Zug löst Flächenbrand ausSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBoot fährt sich auf Elbe festSymbolbild für einen Watson Teaser"Scheißteuer": Lidl lästert über KonkurrenzSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Niederrhein: Oberliga mit Auf- und Abstiegsrunde

Von dpa
19.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Bälle liegen auf dem Rasen
Bälle liegen auf dem Rasen. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Meisterschaftssaison 2021/22 des Fußballverbandes Niederrhein beginnt am 21./22. August 2021. Dies gab der Verbandsfußballausschuss des FVN am Samstag für die Spielklassen von der Oberliga bis zur Bezirksliga bekannt. Dabei wird in der aus 23 Mannschaften bestehenden Oberliga Niederrhein nach einem neuen Modus gespielt. Nach der Hinrunde mit 22 Spielen pro Verein wird die Liga in eine Aufstiegs- und Abstiegsrunde aufgeteilt, in denen die Mannschaften dann jeweils einmal gegeneinander antreten.

Die mit den Clubs abgestimmten Veränderungen sollen Spielraum für eventuelle Ausweichtermine geben. "Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Saison und auch im Hinblick darauf, dass die Corona-Pandemie uns vielleicht noch einmal zu Unterbrechungen zwingen könnte, haben wir einstimmig so entschieden", sagte der Vorsitzende Wolfgang Jades. "So bekommen wir Luft für eventuelle Ausweichtermine. Denn statt 44 Spielen kommen wir so auf deutlich weniger Begegnungen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
DuisburgRasen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website