Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Dreiste Diebe beklauen Polizei – Autoteile ausgebaut und gestohlen

Durch Zufall bemerkt  

Dreiste Diebe beklauen Erfurter Polizei

09.09.2020, 16:01 Uhr | t-online

Erfurt: Dreiste Diebe beklauen Polizei – Autoteile ausgebaut und gestohlen. Die Tür eines Polizeiwagens (Symbolbild): Die Erfurter Polizei ist beklaut worden.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Die Tür eines Polizeiwagens (Symbolbild): Die Erfurter Polizei ist beklaut worden. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

In Erfurt machen Diebe offenbar auch nicht vor der Polizei halt: Auf einer Verwahrstelle für sichergestellte Fahrzeuge haben Unbekannte ihr Unwesen getrieben. 

Dreiste Diebe haben die Polizei in Erfurt beklaut. Das teilte die Behörde am Mittwoch in einer Pressemitteilung mit. Demnach waren Unbekannte in eine Verwahrstelle für sichergestellte und beschlagnahmte Fahrzeuge der Polizei und des Ordnungsamtes eingedrungen.

Der Diebstahl sei den Beamten erst am Dienstagvormittag aufgefallen, als eine Frau ihr Auto abholen wollte. Am Pkw der 33-Jährigen sowie an sechs weiteren Autos war der Katalysator fachmännisch ausgebaut und gestohlen worden. Bisher sei unklar, wie die Täter auf das Gelände kommen konnten und wie hoch der Sachschaden ist, teilte die Polizei mit. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal