Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Katze lässt Einbrecher auffliegen

In Andreasvorstadt  

Katze lässt Einbrecher auffliegen

17.11.2020, 15:08 Uhr | t-online

Erfurt: Katze lässt Einbrecher auffliegen. Eine Katze liegt auf einem Couchtisch (Symbolbild): Ein Einbrecher wurde in Erfurt durch das Murren einer Katze verraten.  (Quelle: imago images/Imaginechina-Tuchong)

Eine Katze liegt auf einem Couchtisch (Symbolbild): Ein Einbrecher wurde in Erfurt durch das Murren einer Katze verraten. (Quelle: Imaginechina-Tuchong/imago images)

Tierischer Aufpasser: Während die Bewohner tief und fest schliefen, war ein Einbrecher in ihrer Wohnung in Erfurt auf Beutezug. Doch die Katze des Paares ließ den Eindringling auffliegen.

In Erfurt hat eine Katze einen Einbrecher verraten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Unbekannte in der Nacht gegen 2.30 Uhr in die Wohnung in der Andreasvorstadt eingebrochen. Das junge Paar, das in der Wohnung lebt, schlief zu dieser Zeit und bemerkte den Einbruch zuerst nicht. 

Erst als die gemeinsame Katze zu murren begann, schreckte der Mann aus dem Schlaf und entdeckte den Einbrecher, der mit seinem Handy den Flur ausleuchtete. Der aufgeflogene Eindringling konnte unerkannt fliehen. Wie er in die Wohnung gelangt war, ist bislang unklar. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal