Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Energie- und Versorgungsunternehmen investieren weniger

Erfurt  

Energie- und Versorgungsunternehmen investieren weniger

14.06.2021, 11:05 Uhr | dpa

Thüringer Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Entsorgungswirtschaft haben im Jahr 2019 weniger Geld in technische Anlagen und Maschinen investiert. Mit rund 577,9 Millionen Euro lag die Investitionssumme 7,5 Millionen Euro niedriger als im Vorjahr, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Montag mitteilte. Das entspricht einem Rückgang von 1,3 Prozent. Ein Großteil der im Jahr 2019 unternommenen Investitionen entfiel mit einem Volumen von 212 Millionen Euro auf Firmen, die sich auf Abwasserentsorgung spezialisiert haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: