Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalErfurt

Noch Unklarheit bei Coronaregeln für Vereinssport


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVideo offenbart Machtkampf im KremlSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextMusk provoziert, Klitschko antwortetSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextDHL testet neuen PakettransportSymbolbild für einen TextMaskottchen verdient 50.000 Euro im MonatSymbolbild für einen TextBleibt das Cessna-Wrack am Meeresgrund?Symbolbild für einen TextF1: Vettel schließt Comeback nicht ausSymbolbild für einen TextLegendärer Musik-Klub vor dem AusSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextMietern Warmwasser abgedreht?Symbolbild für einen Watson TeaserFCB-BVB: Aufregung um Schiri-BesetzungSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Noch Unklarheit bei Coronaregeln für Vereinssport

Von dpa
16.11.2021Lesedauer: 1 Min.
FFP2-Maske
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für den Vereinssport in Thüringen gibt es einem Medienbericht zufolge derzeit noch keine konkreten Pläne zur Einführung der 2G-Regel. Zur Frage, ob solche Zugangsbeschränkungen für den Sport in Vereinen eingeführt werden soll, wolle das Sportministerium erst noch die Diskussion im Kabinett der Landesregierung abwarten, sagte ein Sprecher des Ministeriums, wie die in Suhl erscheinende Zeitung "Freies Wort" (Dienstagsausgabe) berichtete. Es sei aber auch möglich, dass zu dieser Frage zunächst noch keine Entscheidung falle. Das Ministerium strebe dazu grundsätzlich bundesweit einheitliche Regelungen an, die während der Bund-Länder-Konferenz abgestimmt werden könnten, die am Donnerstag stattfinden soll.

Die Landesregierung will sich am Dienstag mit dem Entwurf einer Corona-Verordnung des Gesundheitsministeriums befassen, mit der in weiten Teilen des öffentlichen und privaten Lebens die 2G-Regel in Thüringen verpflichtend eingeführt werden soll. Für den Zutritt zum Vereinssport im Freistaat gilt derzeit grundsätzlich die 3G-Regel - es sei denn, die Kommunen haben für ihre Verantwortungsbereiche strengere Regeln erlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Suhl

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website