• Home
  • Regional
  • Erfurt
  • Noch Unklarheit bei Coronaregeln für Vereinssport


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für ein VideoSaharastaub lässt Gletscher schmelzenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Noch Unklarheit bei Coronaregeln für Vereinssport

Von dpa
16.11.2021Lesedauer: 1 Min.
FFP2-Maske
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für den Vereinssport in Thüringen gibt es einem Medienbericht zufolge derzeit noch keine konkreten Pläne zur Einführung der 2G-Regel. Zur Frage, ob solche Zugangsbeschränkungen für den Sport in Vereinen eingeführt werden soll, wolle das Sportministerium erst noch die Diskussion im Kabinett der Landesregierung abwarten, sagte ein Sprecher des Ministeriums, wie die in Suhl erscheinende Zeitung "Freies Wort" (Dienstagsausgabe) berichtete. Es sei aber auch möglich, dass zu dieser Frage zunächst noch keine Entscheidung falle. Das Ministerium strebe dazu grundsätzlich bundesweit einheitliche Regelungen an, die während der Bund-Länder-Konferenz abgestimmt werden könnten, die am Donnerstag stattfinden soll.

Die Landesregierung will sich am Dienstag mit dem Entwurf einer Corona-Verordnung des Gesundheitsministeriums befassen, mit der in weiten Teilen des öffentlichen und privaten Lebens die 2G-Regel in Thüringen verpflichtend eingeführt werden soll. Für den Zutritt zum Vereinssport im Freistaat gilt derzeit grundsätzlich die 3G-Regel - es sei denn, die Kommunen haben für ihre Verantwortungsbereiche strengere Regeln erlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Suhl

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website