Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Lehrerverband rechnet mit gr├Â├čerem Mangel an Lehrkr├Ąften

Von dpa
25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Schule
Ein Stuhl steht in einem Klassenzimmer auf dem Tisch. (Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Th├╝ringer Lehrerverband (tlv) rechnet damit, dass der Bedarf an Lehrern an den Schulen des Freistaats in den kommenden Jahren noch gr├Â├čer ist als bislang angenommen. Eine neue wissenschaftliche Untersuchung zeige, dass deutschlandweit bis zum Jahr 2030 rund 81.000 Lehrerinnen und Lehrer fehlten, erkl├Ąrte der tlv-Vorsitzende Rolf Busch am Dienstag. Dem gegen├╝ber stehen Berechnungen der Kultusministerkonferenz, wonach im Jahr 2030 nur 14 000 Lehrkr├Ąfte fehlen sollen.

"Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt: Die KMK hat sich kolossal verrechnet", so Busch. Er betonte, dass der Mangel in Th├╝ringen, wo mehr als zwei Drittel der Lehrer ├Ąlter als 50 Jahre seien, wohl noch schlimmer ausfallen k├Ânnte. F├╝r Th├╝ringen geht der Lehrerverband schon jetzt mit einem zus├Ątzlichen Bedarf von 2000 Lehrern aus.

Der Th├╝ringer Lehrerverband forderte die Landesregierung auf, "unverz├╝glich offenzulegen, wie gro├č die L├╝cke zwischen Lehrkr├Ąftebedarf und Neuangebot an Lehrkr├Ąften bis 2030 Th├╝ringen wirklich ist". Zudem verlangte der Verband die Schaffung von Stellen, attraktive und konkrete Perspektiven f├╝r Seiteneinsteiger sowie fr├╝hzeitige Angebote an alle Lehramtsstudenten. Au├čerdem sollen nach Meinung des Lehrerverbands fl├Ąchendeckend multiprofessionelle Teams eingesetzt werden, um die Lehrer bei Aufgaben wie Inklusion oder der Arbeit mit Kindern aus sozial benachteiligten Familien zu unterst├╝tzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website