• Home
  • Regional
  • Erfurt
  • Bodenrichtwerte für ganz Thüringen im Internet abrufbar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Bodenrichtwerte für ganz Thüringen im Internet abrufbar

Von dpa
25.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Eigenheimsiedlung in Erfurt
Eine Eigenheimsiedlung am Stadtrand. (Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bodenrichterwerte für baureifes Land liegen in Thüringen zwischen 19 Euro pro Quadratmeter im Altenburger Land und 405 Euro in Jena. Der Medianwert für den Freistaat liege bei 47 Euro je Quadratmeter, teilte das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation am Freitag in Erfurt mit. Seit Donnerstag stünden insgesamt 22 861 sogenannte Bodenrichtwerte zum Stichtag 1. Januar 2022 beim Bodenrichtwert-Informationssystem Thüringen online zur Verfügung, hieß es.

Für gewerbliche baureife Bauflächen würden die niedrigsten Bodenrichtwerte mit 6 Euro je Quadratmeter im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und im Landkreis Greiz verzeichnet. In den kreisfreien Städten liege der Median zwischen 12 Euro je Quadratmeter in Suhl und 105 Euro in Jena. Der mittlere Wert für den Freistaat liegt diesen Angaben nach bei 10 Euro für den Quadratmeter.

Die höchsten mittleren Bodenrichtwerte für Ackerflächen liegen mit 2,43 Euro und 1,75 Euro pro Quadratmeter im Altenburger Land und in Gera. Mit 55 Cent ist der mittlere Ackerlandwert in der kreisfreien Stadt Suhl am niedrigsten. Der Medianwert für ganz Thüringen beträgt 90 Cent für einen Quadratmeter Ackerland.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Suhl

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website