• Home
  • Regional
  • Erfurt
  • Dehoga: Minijobber kehren in die Gastronomie zur├╝ck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild f├╝r einen TextPushbacks: Fl├╝chtlinge als HandlangerSymbolbild f├╝r einen TextMann auf offener Stra├če erschossenSymbolbild f├╝r einen TextRussland kann Zahlungen nicht leistenSymbolbild f├╝r einen TextJunge erschie├čt einj├Ąhriges M├ĄdchenSymbolbild f├╝r einen TextDeshalb will Lewandowski zu Bar├žaSymbolbild f├╝r einen TextFrau seit mehr als 1.000 Tagen vermisstSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild f├╝r einen TextVW zeigt Elektropassat als LimousineSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Kuriose L├Âsung f├╝r LehrermangelSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSarah Engels mit Seitenhieb gegen ExSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Dehoga: Minijobber kehren in die Gastronomie zur├╝ck

Von dpa
28.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Dehoga: Minijobber kehren in die Gastronomie zur├╝ck
Ein Kellner r├Ąumt einen Tisch in einem Restaurant ab. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Th├╝ringer Gastronomen k├Ânnen mit dem Ende der Corona-Beschr├Ąnkungen gerade in den Universit├Ątsst├Ądten wieder vermehrt auf Minijobber setzen. Grund sei, dass die Studenten in vielen St├Ądten wieder zur├╝ckgekehrt seien, sagte der Gesch├Ąftsf├╝hrer des Deutschen Hotel- und Gastst├Ąttenverbands (Dehoga) in Th├╝ringen, Dirk Ellinger, der Deutschen Presse-Agentur. Gerade diese Gruppe, sowie Rentnerinnen und Rentner, machten einen nicht unerheblichen Teil der Minijobber in der Gastronomie aus. "Aber auf dem flachen Land ist es nach wie vor ganz schwierig, Aushilfen zu akquirieren."

Im Zuge der Corona-Schlie├čungen waren gerade in der Gastronomie viele Minijobs weggebrochen. Gastronomen sorgten sich in der Zeit, dass die Aushilfen der Branche dauerhaft den R├╝cken kehren k├Ânnten. Das ist laut Ellinger nicht eingetreten: "Ein gro├čer Teil ist zu den Unternehmen zur├╝ckgekehrt." Bundesweit waren im ersten Quartal des Jahres wieder knapp doppelt so viele Minijobber in der Gastronomie besch├Ąftigt wie im selben Zeitraum 2021, wie die Minijob-Zentrale in Bochum mitteilte.

Studenten oder Rentner, die auf 450-Euro-Basis aushelfen, sind laut Ellinger f├╝r viele Betriebe essenziell: "Da geht es um das Abfangen von Spitzen, was wir in der Branche dringend brauchen." Festangestellte Mitarbeiter f├╝r gr├Â├čere Veranstaltungen vorzuhalten sei unfinanzierbar.

Nach dem Ende der Corona-Beschr├Ąnkungen merken viele Gastronomen Ellinger zufolge immer noch Zur├╝ckhaltung. Bei Gro├čveranstaltungen wie dem Rennsteiglauf etwa gebe es nach wie vor ein "wahnsinnig z├Âgerhaftes Anmeldeverhalten". Vor allem die Zeit ab Oktober sei nach wie vor mit Unsicherheiten behaftet. Und Nachholeffekte wegen ausgefallener und nachgeholter Veranstaltungen erwartet Ellinger nicht: "Wenn man seinen runden Geburtstag in der Zeit nicht gefeiert hat, wird man den nicht diesen Sommer nachholen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Deutsche Presse-AgenturGastronomie

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website