t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Essen: Polizei sucht "auffallend schlanken" U-Bahn-Grapscher


Sexualverbrechen in Essen
Polizei sucht "auffallend schlanken" U-Bahn-Grapscher

Von t-online, fe

13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Der mutmaßliche Grapscher: Wer kennt diesen Mann?Vergrößern des BildesDer mutmaßliche Grapscher: Wer kennt diesen Mann? (Quelle: Polizei Essen)
Auf WhatsApp teilen

An Haltestellen in Essen werden zwei Frauen sexuell belästigt und begrapscht. Die Polizei fahndet mit Fotos nach dem mutmaßlichen Sexualverbrecher.

Die Essener Polizei sucht einen Mann, der mehrere Frauen sexuell belästigt und begrapscht haben soll. Ein Übergriff ereignete sich demnach bereits am 15. Juni 2023 an der U-Bahnstation "Berliner Platz". Nachdem der Mann und eine Frau die Linie 105 an Gleis 3 verlassen haben, soll der Mann die Frau verfolgt und "anzügliche Kommentare" in ihre Richtung gemacht haben.

Als beide im Bereich des Einkaufszentrums Limbecker Platz eine Rolltreppe benutzen, habe der Gesuchte vorgetäuscht, zu stolpern - dabei griff er der Frau von hinten an die Hüfte und unterhalb ihrer Brust.

Am 24. März 2023 soll derselbe Mann am Bahnsteig der Haltestelle "Porscheplatz" einer anderen Frau über den Bauch gestrichen haben.

Sexualdelikte in Essen: So sieht der Gesuchte aus

Bisher konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter nicht identifizieren und bietet deshalb mögliche Zeugen um Hilfe. Der Gesuchte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 groß und "auffallend schlank". Bekleidet war er bei einer der Taten mit einer beigen Stoffhose, einem beige-braunen Kapuzenpullover, einer rötlichen Mütze und beigen Sneakers. Er hat schwarze Haare, einen dunklen Hautton und führte laut Polizei "viel Gepäck" mit sich.

Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Essen unter der Nummer: 0201/829-0 oder E-Mail an poststelle.essen@polizei.nrw.de entgegen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website