Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

SGS Essen: Kapitänin Irini Ioannidou wechselt zum 1.FC Köln

Nach elf Jahren  

Essens Kapitänin Ioannidou wechselt nach Köln

19.05.2021, 14:16 Uhr | sid

SGS Essen: Kapitänin Irini Ioannidou wechselt zum 1.FC Köln. Irini Ioannidou (SGS Essen, Archivbild): Sie wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Köln. (Quelle: imago images/Eibner)

Irini Ioannidou (SGS Essen, Archivbild): Sie wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Köln. (Quelle: Eibner/imago images)

Transfer in der Frauen-Bundesliga: Nach vielen Jahren in der Heimat, spielt Irini Ioannidou in der kommenden Saison für den 1. FC Köln.

Die langjährige Kapitänin Irini Ioannidou verlässt nach elf Jahren den Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen. Die 29-Jährige wechselt zur kommenden Saison zum Aufsteiger 1. FC Köln. "Ich danke der SGS für die tollen elf Jahre. Essen ist meine Heimat, hier in dem Verein bin ich zur Bundesligaspielerin gereift", sagte die Mittelfeldspielerin, deren Vertrag in Essen im Sommer ausläuft.

"Mit Irini gewinnen wir eine erfahrene Spielerin hinzu, die eine herausragende Mentalität besitzt", sagte Kölns Sportliche Leiterin Nicole Bender. Ioannidou hatte mit Essen 2014 und 2020 das DFB-Pokalfinale erreicht. Mit der deutschen U19-Nationalmannschaft war sie 2010 ins EM-Halbfinale eingezogen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: