Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Feuerwehr rettet schlafenden Mann aus brennender Wohnung

Feuer in Küche  

Feuerwehr rettet schlafenden Mann aus brennender Wohnung

31.01.2021, 08:50 Uhr | dpa

Essen: Feuerwehr rettet schlafenden Mann aus brennender Wohnung. Ein Rettungswagen der Feuerwehr Essen im Einsatz (Symbolbild): In Essen ist ein schlafender Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet worden. (Quelle: imago images/Czepluch)

Ein Rettungswagen der Feuerwehr Essen im Einsatz (Symbolbild): In Essen ist ein schlafender Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet worden. (Quelle: Czepluch/imago images)

Die Feuerwehr hat den Bewohner eines Hauses in Essen vor Flammen in seiner Wohnung gerettet. Er hatte offenbar so fest geschlafen, dass er weder die Flammen noch von das Piepsen des Rauchmelders gehört hatte.

Die Feuerwehr in Essen hat einen schlafenden Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Trotz eines piependen Rauchmelders im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses sei der Mann nicht aufgewacht, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit.

Seine Nachbarn hörten den Warnton allerdings und verständigten die Rettungskräfte. Die Feuerwehrleute entdeckten den Mann dann schließlich in seiner verrauchten Wohnung und brachten ihn in Sicherheit. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

In der Küche des Mannes war ein Elektrogerät in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Das Haus wurde belüftet und die restlichen Bewohner konnten am Samstagabend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: