Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Regen und milde Temperaturen in Nordrhein-Westfalen

Essen  

Regen und milde Temperaturen in Nordrhein-Westfalen

18.10.2021, 09:01 Uhr | dpa

Regen und milde Temperaturen in Nordrhein-Westfalen. Regenwetter

Eine Frau geht mit einem Regenschirm auf einer Straße entlang. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Regen und milde Temperaturen bestimmen das Wetter in Nordrhein-Westfalen in der neuen Woche. Ab Dienstag bringe ein Tiefdruckgebiet Regen und Wolken, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Gleichzeitig ströme milde Luft aus dem Mittelmeer ins Land. Das sorge am Dienstag für Temperaturen bis 18 Grad, am Mittwoch sogar bis 21 Grad, so der Meteorologe.

Auch die Nächte im Land bleiben mild mit zweistelligen Temperaturen. Der Wind aus Süden und Südwesten soll nach Angaben des DWD im Laufe der Woche auffrischen. Am Mittwoch könne es Böen mit bis zu 60 Kilometern pro Stunde geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: