• Home
  • Regional
  • Essen
  • Essener Feuerwehr vor Rätsel: Heulende Sirenen beunruhigen Bevölkerung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMallorca: Urlauber im Pool vergiftetSymbolbild für einen TextCurevac verklagt Biontech wegen ImpfstoffSymbolbild für einen TextEsa will Astronauten zum Mars schickenSymbolbild für einen TextModeste überrascht Köln mit AussageSymbolbild für einen TextPSG feuert Trainer – Nachfolger fixSymbolbild für ein VideoRiesen-Feuerwerk in den USASymbolbild für einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild für einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild für einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild für einen TextSpotify-Rivale floppt bei BörsengangSymbolbild für einen Text100.000 Euro-Porsche gestohlenSymbolbild für einen Watson TeaserVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Heulende Sirenen beunruhigen Menschen in Essen

Von dpa
Aktualisiert am 08.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Elektronische Sirenen auf einem Dach in Essen (Archivbild): Warum die Sirenen in Essen plötzlich losgegangen sind, wird nun untersucht.
Elektronische Sirenen auf einem Dach in Essen (Archivbild): Warum die Sirenen in Essen plötzlich losgegangen sind, wird nun untersucht. (Quelle: Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Essen sind Sirenen losgegangen. Viele Bürger wählten daraufhin die 112. Doch warum der Alarm ertönte, ist bislang unklar. Die Feuerwehr will den Fall nun untersuchen.

In mehreren Stadtteilen in Essen haben am Sonntagabend die Sirenen geheult. Mehrere Bewohner wählten deswegen die Notrufnummer, wie ein Feuerwehrsprecher am Montag mitteilte.

Die Feuerwehr habe die Sirenen nicht ausgelöst. Warum sie plötzlich losgingen sei unklar, sagte der Sprecher. Es könne sich nur um eine technische Störung gehandelt haben, wie die Kräfte auf Twitter mitteilen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Techniker der Feuerwehr sollen den Fall nun untersuchen. Aufgrund verschiedener Zeugenaussagen sei allerdings nicht klar, welche Sirenen zu hören waren und wie lange das Notsignal erklang.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Heftige Explosion im Zentrum von Oberhausen
Feuerwehr

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website