Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Junger Mann von Straßenbahn schwer verletzt

Nachts auf den Gleisen unterwegs  

Mann in Karlsruhe von Straßenbahn lebensgefährlich verletzt

22.08.2019, 11:04 Uhr | t-online

Karlsruhe: Junger Mann von Straßenbahn schwer verletzt. Ein Straßenbahnzug der KVV: Am Mittwochabend ist in Karlsruhe ein Mann von einer Bahn erfasst worden. (Quelle: imago images/Symbolbild/Ralph Peters)

Ein Straßenbahnzug der KVV: Am Mittwochabend ist in Karlsruhe ein Mann von einer Bahn erfasst worden. (Quelle: Symbolbild/Ralph Peters/imago images)

Ein Mann ist in der Nacht zu Donnerstag zwischen Grötzingen und Durlach von einer Straßenbahn überrollt worden. Offenbar war er auf den Gleisen unterwegs. Die Polizei Karlsruhe ermittelt, wie es dazu kam.

In Karlsruhe ist auf der Strecke zwischen Grötzingen und Durlach am Mittwoch um 22.40 Uhr ein Mann von einer Straßenbahn erfasst worden. Der 33-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Laut Polizei soll der Fahrer der Linie S5 den Mann auf dem Gleis gehend gesehen und ihn mit einem Signal gewarnt haben. Obwohl er sofort eine Notfallbremsung einleitete, überrollte die Bahn den 33-Jährigen.


Um den Mann zu bergen, mussten die Berufsfeuerwehr Karlsruhe und die Freiwillige Feuerwehr Grötzingen die Bahn anheben. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt nun, warum sich der 33-Jährige auf den Gleisen aufhielt. Für die Fahrgäste wurde ein Ersatzbus eingerichtet. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: