Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Deutschlands erste Lieferroboter fahren durch den Kreis Karlsruhe

Von t-online
Aktualisiert am 04.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Lieferroboter in Bruchsal: Bald sollen f├╝nf Roboter durch Bruchsal rollen.
Ein Lieferroboter in Bruchsal: Bald sollen f├╝nf Roboter durch Bruchsal rollen. (Quelle: Efeu Campus)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zukunft beginnt jetzt in Kreis Karlsruhe: Durch Bruchsal werden bald kleine Roboter rollen und Anwohner vollautomatisch beliefern.

Kleine Roboter fahren durch die Stra├čen, liefern Pakete aus und bringen den M├╝ll weg: In Bruchsal im Kreis Karlsruhe wird das schon bald Realit├Ąt. Ab Herbst sollen f├╝nf Roboter in den Testbetrieb gehen und 240 Anwohner beliefern.

Das Projekt mit dem Namen "Efeu Campus" (eco-friendly experimental urban logistics) hat in den vergangenen f├╝nf Jahren Deutschlands ersten autonom fahrenden Fahrzeugroboter entwickelt und ihn jetzt vorgestellt. Projektpartner sind unter anderem die Hochschule Karlsruhe und das Karlsruher Institut f├╝r Technologie (KIT).

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Es geht um nichts weniger als die Zukunft der urbanen Mobilit├Ąt", sagte Bruchsals Oberb├╝rgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Pressekonferenz zu Vorstellung der noch namenlosen Roboter am Mittwoch. F├╝r dieses innovative Projekt, das als 100-prozentige Tochter der Stadt Bruchsal l├Ąuft, habe es die gr├Â├čte Einzelf├Ârderung der EU in ganz Baden-W├╝rttemberg gegeben, zitieren die "Badischen Neusten Nachrichten".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Paketlieferungen auch auf Schienen

Die Roboter sind emissionsfrei, fahren autonom und k├Ânnen Waren auch an einen "Lieferbock" auf dem Grundst├╝ck anliefern ÔÇô man m├╝sste dann nicht mehr zu Hause sein, um ein Paket entgegen zu nehmen. Retouren nehmen die Roboter wieder mit und auch den M├╝ll bringen die elektrischen Helfer weg. So werden Leerfahrten vermieden. Die Waren werden zentral an einen "Hub", also ein Versandzentrum, angeliefert, die Roboter ├╝bernehmen dann die letzten Kilometer zu den Kunden.

Weitere Artikel

BioNTech nur für Ältere
├ärzte am Karlsruher Impfzentrum abgewiesen ÔÇô falsche Altersangabe?
Der Eingang zum Impfzentrum an der Messe Karlsruhe (Archivbild): Bei der Terminvergabe f├╝r Impfungen mit den verschiedenen Corona-Impfstoffen kommt es zu Unstimmigkeiten.

Pandemie-Ph├Ąnomen
Deshalb bleibt Taubenf├╝ttern auch im Lockdown verboten
Futterstation f├╝r Tauben: Karlsruhe setzt nach eigenen Angaben ein Konzept zur tierschutzgerechten Regulation der Stadttaubenpopulation um.

Nach Feuerwehreinsatz
Tote 95-J├Ąhrige in verrauchtem Haus in Weingarten gefunden
Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung (Symbolbild): In einem verrauchten Haus in Weingarten ist eine tote Person entdeckt worden.


In Karlsruhe wird unterdessen auch an anderen neuen Methoden zur Paketzustellung geforscht. Das KIT hat k├╝rzlich ein "G├╝tertram"-Projekt begonnen. Dabei wird untersucht, wie die bestehende Schieneninfrastruktur genutzt werden kann, um emissionsfrei Pakete zu liefern. Die Trams sollen mit variablen Innenr├Ąumen ausgestattet werden. So sollen Platz f├╝r G├╝ter geschafft werden, ohne weniger Personen transportieren zu k├Ânnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BruchsalDeutschland

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website