Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Krötenjunge suchen Schutz im Schlossgarten

Wiesen und Wege meiden  

Erdkrötenkinder suchen Schutz im Schlossgarten

11.06.2021, 12:23 Uhr | t-online

Karlsruhe: Krötenjunge suchen Schutz im Schlossgarten. Eine junge Erdkröte: Die Stadt bittet um Vorsicht. (Quelle: Stadt Karlsruhe)

Eine junge Erdkröte: Die Stadt bittet um Vorsicht. (Quelle: Stadt Karlsruhe)

In Karlsruhe machen sich Erdkrötenjunge derzeit auf den Weg nach Unterschlüpfen. Die Stadt bittet um Rücksicht – die winzigen Kröten sind besonders geschützt.

Im Karlsruher Schlossgarten sind junge Erdkröten unterwegs. Die Stadt bittet in einer Mitteilung um Vorsicht. Die Kaulquappen hätten sich in den vergangenen Wochen entwickelt und verließen nun den Schlossgartenteich als winzige Kröten, heißt es. Sie seien auf der Suche nach schattigen, geschützten Bereichen, in denen sie den Sommer verbringen können – wie Wiesen und Gebüsche um Schlossgarten und dem Hardtwald.

Besucher sollten die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich meiden oder nur mit sehr viel Vorsicht betreten, so die Stadt. Zum Schutz der besonders geschützten Erdkröten könnten bestimmte Bereiche oder Wegabschnitte gesperrt werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: