Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Corona: Landkreis Kalsruhe wieder auf Inzidenzstufe zwei

Strengere Regeln  

Landkreis Kalsruhe wieder auf Inzidenzstufe zwei

22.07.2021, 11:41 Uhr | t-online

Corona: Landkreis Kalsruhe wieder auf Inzidenzstufe zwei. Corona-Schnelltests in einer Teststation (Symbolbild): Im Landkreis Karlsruhe steigen die Zahlen. (Quelle: imago images/ANE-Edition)

Corona-Schnelltests in einer Teststation (Symbolbild): Im Landkreis Karlsruhe steigen die Zahlen. (Quelle: ANE-Edition/imago images)

Der Landkreis Karlsruhe verzeichnet steigende Corona-Infektionszahlen. Für die Bürger bedeutet das eine Rückkehr zu gewissen Einschränkungen, um die Ausbreitung einzudämmen.

Fünf Tage in Folge lag die Inzidenz im Landkreis Karlsruhe über zehn. Deshalb gilt ab Donnerstag wieder die Corona-Inzidenzstufe zwei. Das bedeutet, dass es wieder Kontaktbeschränkungen im Landkreis gibt, bis die Sieben-Tage-Inzidenz wieder fünf Tage in Folge unter zehn gelegen ist.

Nun dürfen sich vorerst nur noch 15 Personen aus vier Haushalten treffen und bei Sportwettkämpfen sowie privaten und öffentlichen Veranstaltungen drinnen und draußen ist die Teilnehmer- bzw- Zuschaueranzahl begrenzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: