Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Gurt abgelegt: 18-Jähriger wird aus Autofenster geschleudert

Karlsruhe  

Gurt abgelegt: 18-Jähriger wird aus Autofenster geschleudert

20.09.2021, 12:02 Uhr | dpa

Gurt abgelegt: 18-Jähriger wird aus Autofenster geschleudert. Krankenwagen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem abrupten Ausweichmanöver ist in Karlsruhe ein 18-Jähriger aus dem Fenster eines Wagens geschleudert und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Beifahrer seinen Sicherheitsgurt gelöst und sich danach mit dem Oberkörper aus dem geöffneten Fenster gelehnt. Kurz darauf habe der 19 Jahre alte Fahrer des Autos am Sonntag einem Tier ausweichen müssen, das plötzlich über die Fahrbahn gelaufen sei. Der 18-Jährige sei dadurch auf die Straße geschleudert worden. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: