• Home
  • Regional
  • Karlsruhe
  • KSC bangt vor Paderborn-Spiel: Eichner lobt van Rhijn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnwetter: Hier kracht es in der NachtSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

KSC bangt vor Paderborn-Spiel: Eichner lobt van Rhijn

Von dpa
08.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fu├čball-Zweitligist Karlsruher SC bangt vor dem Ausw├Ąrtsspiel beim SC Paderborn am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) noch um den Einsatz von Kapit├Ąn Jer├┤me Gondorf. Der 33-J├Ąhrige ist nach einer Erk├Ąltung am Freitag zwar ins Mannschaftstraining zur├╝ckgekehrt. Ob der Mittelfeldspieler gegen die Ostwestfalen einsatzbereit ist, sei aber "zur Stunde noch offen", sagte Trainer Christian Eichner zwei Tage vor der Partie. Er setze da auch "auf die Erfahrung des Spielers und erwarte, dass er mir ein klares Zeichen gibt", erkl├Ąrte Eichner.

Mit einem Sieg in Paderborn w├╝rden die Karlsruher die schon vor langer Zeit als Ziel ausgerufene 40-Punkte-Marke knacken. "Das treibt uns jede Woche an", sagte Eichner, sei aber "kein zentrales Element" in der Vorbereitung auf das Spiel. Er erwarte ein Duell auf Augenh├Âhe, so der 39-J├Ąhrige. "Ein klassisches Zweitliga-Spiel", in dem "Kleinigkeiten" den Ausschlag geben w├╝rden.

Ob Marco Thiede, der nach seiner Verletzungspause am vergangenen Sonntag gegen Fortuna D├╝sseldorf (2:2) ein 20-min├╝tiges Comeback gegeben hatte, in die Startelf zur├╝ckkehrt, lie├č Eichner offen. Ricardo van Rhijn, der Thiede in den zur├╝ckliegenden Wochen als Rechtsverteidiger vertreten hatte, habe sich immerhin "extrem stabilisiert", sei "topfit" und habe "Vertrauen in sein Spiel".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Karlsruher SCPaderbornSC Paderborn

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website