Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kieler Hurricanes gelingt gegen Berlin Rebels zweiter Sieg

Kiel  

Kieler Hurricanes gelingt gegen Berlin Rebels zweiter Sieg

01.08.2021, 16:21 Uhr | dpa

Die Kiel Baltic Hurricanes sind mit einem Sieg in die zweite Saison der German Football League (GFL) gestartet. Nach der vierwöchigen Sommerpause gelang dem Team von Chefcoach Timo Zorn gegen die Berlin Rebels ein 28:15 (7:7/7:0/7:0/7:8). Es war der zweite Erfolg im sechsten Spiel, dennoch bleiben die Kieler Letzte in ihrer Staffel.

"Es war wichtig, dass wir das Momentum aus dem Braunschweig-Spiel aufrechterhalten konnten", sagte Zorn, dessen Mannschaftt vor der Sommerpause den Meister bezwungen hatte. "Ich bin unglaublich stolz auf das Team. Wir haben ohne unsere beiden Starting Cornerbacks in der Defense und ohne die beiden Starting Tackles in der Offensive Line gespielt und die Jungs, die drin waren, haben einen hervorragenden Job gemacht", ergänzte der Coach.

Fritjof Richter (6), Weston Carr, (6), Joe Germinerio (6), Benedikt Englmann (6) und Marlin Precht (4) erzielten die Kieler Punkte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: