Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalLeipzig

Vermieter zahlte Rechnung nicht – Heizung in 200 Wohnungen in Leipzig abgestellt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGruppe attackiert MigrantenSymbolbild für einen TextWetter: Warnung vor Sturm und GlätteSymbolbild für einen TextFeuerwehr findet Leiche in GartenlaubeSymbolbild für einen TextLWB will Tausende Mieten erhöhenSymbolbild für einen TextWieder Busstreik im Landkreis LeipzigSymbolbild für einen TextMehr abgesägte Finger wegen EnergiekriseSymbolbild für einen TextMDR verliert Prozess um RundfunkbeiträgeSymbolbild für einen TextWo ist das Geld des Kinderzimmer-Dealers?Symbolbild für einen TextMord: Zehn Jahre Haft für ZahnarztsohnSymbolbild für einen TextLeipzig weitet Lastenradprojekt aus

Vermieter zahlte Rechnung nicht – 200 Wohnungen kalt

Von t-online, pb

Aktualisiert am 08.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Wohnblock in Leipzig-Grünau (Symbolfoto): In der Zingster Straße wurde die Heizung abgestellt.
Wohnblock in Leipzig-Grünau (Archiv): In der Zingster Straße im Stadtteil wurde die Heizung abgestellt. (Quelle: Star Media/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Plötzlich ist die Heizung aus: Aber nicht, weil man etwa selbst die Rechnungen versäumt hat. Die Schuld für die Kälte in 200 Leipziger Wohnungen trägt eine Immobilienfirma.

Kalte Stunden in der Zingster Straße in Leipzig: Am Dienstag war dort in den rund 200 Wohnungen der Hausnummern 4 bis 10 und 32 bis 50 urplötzlich die Heizung ausgestellt worden. Und auch aus dem Hahn kam nur noch Kaltwasser, wie Anwohner der "Bild" berichteten.

Der Grund: Offenbar hatte der Vermieter, eine Immobilienfirma aus Hessen, die laufenden Betriebskosten der Wohnungen im Stadtteil Lausen-Grünau nicht an die Stadtwerke weitergeleitet. Die Stadtwerke stellten daraufhin die Heizung ab – für die Bewohner der Häuser ohne Vorwarnung.

Der Zeitung sagte ein Stadtwerkesprecher am Mittwoch: "Der Hauseigentümer hat weder auf Rechnungen reagiert. Nun konnten wir wenigstens erreichen, dass wenigstens die Hälfte des ausstehenden Betrages auf unser Konto überwiesen wird." Man habe die Heizungen nun wieder aktiviert, man möchte nicht, dass die Leipziger in der kalten Jahreszeit frieren müssen.

Laut dem Bericht haben einige Mieter der Wohnungen nun Anzeige gegen die Firma wegen Veruntreuung erstellt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Vermieter zahlt Stromrechnung nicht! 200 Wohnungen in Leipzig kalt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wieder Busstreik im Landkreis Leipzig
Vermieter

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website